Newsletter

Aktuelle Fahrplanänderungen per E-Mail.

Niedersachsen / Bremen





Linien-
name
 Kursbuch-
strecke
Letzte
Änderung
RB 82Bad Harzburg – Kreiensen – Göttingen

Diese Linie führt über folgende Stationen (Änderungen vorbehalten):
Bad Harzburg, Oker, Goslar, Langelsheim, Seesen, Bad Gandersheim, Kreiensen, Einbeck Salzderhelden, Northeim (Han), Nörten-Hardenberg, Göttingen

35404.07.2016

Es liegt für diese Linie 1 Meldung zu baubedingten Fahrplanänderungen vor:

Kalender-Datei

alle Meldungen als PDF-Dokument

1
Kalender-Dateivon Samstag, 27. August, 5.15 Uhr bis Montag, 29. August, 7.00 Uhr
  • Schienenersatzverkehr Göttingen <> Northeim (Han)/Kreiensen
  • Umleitung und kein Halt in Nörten-Hardenberg
  • Gleisänderungen in Northeim (Han)

Meldung:
  • Die meisten Züge der Linien RB 80 (Göttingen – Nordhausen) und RB 82 (Bad Harzburg – Göttingen) werden zwischen Göttingen und Northeim (Han) durch Busse ersetzt. Die Busse fahren in Göttingen 24 – 27 Min. früher ab, um in Northeim (Han) den Anschluss an die planmäßigen Züge in Richtung Nordhausen zu gewährleisten. In der Gegenrichtung erreichen die Busse Göttingen 21 – 28 Min. später als die ausfallenden Züge.
  • Einzelne Busse fahren zudem zusätzlich von Göttingen bis Kreiensen und halten in Einbeck Salzderhelden und Kreiensen nur zum Aussteigen.
  • RB 14002 (planmäßige Ankunft 7.10 Uhr in Göttingen) wird von Northeim (Han) bis Göttingen durch einen zusätzlichen Bus ersetzt. Beachten Sie, dass der Bus 21 Min. früher in Northeim (Han) abfährt.
  • Einzelne Züge werden am 29.08. zwischen Göttingen und Northeim (Han) umgeleitet. Der Zwischenhalt in Nörten-Hardenberg entfällt. Von/zu dem ausfallenden Halt nutzen Sie bitte die Busse des Schienenersatzverkehrs. In Northeim (Han) haben Sie Anschluss an die planmäßigen Züge in Richtung Nordhausen.
  • Die Züge der Linie RB 80 beginnen/enden in Northeim (Han) abweichend auf Gleis 13. Die Züge der Linie RB 82 beginnen/enden in Northeim (Han) abweichend auf Gleis 3.

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.
  • Bitte beachten Sie außerdem, dass in den Bussen die Mitnahme mobilitätseingeschränkter Personen sowie die Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern nur in begrenztem Umfang möglich sind.

Grund: Gleisarbeiten in Nörten-Hardenberg

Fahrpläne und Plakate zu dieser Meldung

1