Newsletter

Aktuelle Fahrplanänderungen per E-Mail.

Bayern





Kursbuch-
strecke
 Linien-
name
Letzte
Änderung
999.1München Ost – Neufahrn – München Flughafen/Freising*

Diese Strecke führt über folgende Stationen (Änderungen vorbehalten):
München Ost, München Rosenheimer Platz, München Isartor, München Marienplatz, München Karlsplatz, München Hbf (tief), München Hackerbrücke, München Donnersbergerbrücke, München Hirschgarten, München-Laim, München-Moosach, München-Fasanerie, München-Feldmoching, Oberschleißheim, Unterschleißheim, Lohhof, Eching, Neufahrn (b Freising), München Flughafen Besucherpark, München Flughafen Terminal, Pulling (b Freising), Freising

S 128.09.2016

Es liegen für diese Linie 2 Meldungen zu baubedingten Fahrplanänderungen vor:

Kalender-Datei

alle Meldungen als PDF-Dokument

1
Kalender-Dateiam Mittwoch, 19. und Donnerstag, 20. Oktober, jeweils 1.00 – 4.00 Uhr
S-Bahn-Ausfall München Hbf <> München Ost sowie kein Halt in München Hackerbrücke


Meldung:
Mehrere S-Bahnen der Linien S 1, S 2, S 3, S 4, S 6 und S 7 fallen zwischen München Hbf und München Ost aus und halten nicht in München Hackerbrücke.

Grund: Schleifarbeiten auf der Stammstrecke

Fahrpläne und Plakate zu dieser Meldung

1
2
an mehreren Terminen
Kalender-Datei
  • am Samstag, 29. Oktober, 5.00 – 5.45 Uhr
  • in der Nacht Samstag/Sonntag, 29./30. Oktober, 22.00 – 0.15 Uhr
40-Minuten-Takt Neufahrn (b Freising) <> München Flughafen Terminal


Meldung:
Die S-Bahnen fahren zwischen Neufahrn (b Freising) und München Flughafen Terminal im 40-Minuten-Takt.

Grund: Weichenbauarbeiten in München Flughafen Besucherpark

Fahrpläne und Plakate zu dieser Meldung

1

Vorankündigungen / Hintergrundinformationen zu dieser Strecke

* Die Deutsche Bahn AG informiert auf dieser Internetseite über die Fahrplanänderungen der DB-eigenen und teilweise auch anderer Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Deutsche Bahn AG ist hierbei jedoch auf die vom jeweiligen Verkehrsunternehmen zur Verfügung gestellten Informationen angewiesen. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben ist daher das jeweilige Verkehrsunternehmen verantwortlich.